Im elbe1 treffen Sehleute auf Seeleute. Nicht nur um Seemannsgarn zu hören, sondern auch um in geselliger Runde oder in trauter Zweisamkeit ein gutes Essen, einen Rotwein oder ein frisch gezapftes Bier zu genießen.

Ab Mitte April ist die Terrasse wieder geöffnet, pünktlich zu Trainingsbeginn, um einmal aus nächster Nähe Segelflair zu erleben. Der tollen Elbblick auf Kähne und Frachter, Segler und die Ausbildung unseres Segelnachwuchs ist auf der Terrasse zwar am schönsten, jedoch auch bei Schmuddelwetter von drinnen ungetrübt.

In dem großen Saal finden bis zu 80 Leute Platz zum Feiern. Am besten lassen sie sich von dem elbe1- Team individuell beraten. Ob nun Brunch, Buffet oder Menü für 10, 25 oder 80 Personen. Jeder soll so feiern wie es Ihm beliebt und damit das garantiert ein Erfolg wird, kümmert sich das elbe1- Team gerne um Ihre Wünsche.

Um Skorbut zu vermeiden kommen nur ausgewählte Waren, frisch zubereitet auf Ihren Teller. Schließlich kocht hier noch der Chef, und nicht nur vor Wut! Saisonbedingt wechselt die Karte häufiger.

Das elbe1- Team hoffen, Sie demnächst im elbe1 einmal zu einem Sundowner begrüßen zu dürfen. 

Die aktuellen Öffnungszeiten sowie weitere Informationen wie Telefonnummern und Ansprechpartner finden Sie auf der Homepage vom elbe1